+49 6251 704708 0 info@CuroCon.de
Um das Know-how der CuroCon GmbH nicht nur im technischen Bereich, sondern auch im Büromanagement und in der Verwaltung nicht ungenutzt zu lassen und für ausreichend und entsprechenden qualifizierten Nachwuchs in der CuroCon-Familie zu sorgen, bildet die CuroCon ab sofort Kaufleute für Bürokommunikation aus.

Unsere Geschäftsleitungsassistentin, Frau Carmen Bernzen, hat mit ihrem äußerst erfolgreichen Abschluss der Ausbildereignungsprüfung nun die Weichen für die zukünftige Ausbildung neuer Fachkräfte in der CuroCon gestellt.

Die Ausbildung junger Menschen ist ein wichtiges Instrument um immer größer werdendem Fachkräftemangel in der Zukunft vorzubeugen und um den betrieblichen Anforderungen entsprechend Nachwuchskräfte zu qualifizieren.

Doch ehe ein Betrieb ausbilden kann, muss dieser nachweisen, dass er einen geeigneten Ausbilder beschäftigt. Voraussetzung dafür ist die persönliche und fachliche Eignung, die im Rahmen der Ausbildereignungsprüfung nachgewiesen werden muss.

Frau Bernzen erwarb für die CuroCon GmbH in einem mehrmonatigen berufsbegleitenden Ausbilder-Lehrgang bei der IHK Darmstadt die erforderliche berufs- und arbeitspädagogische Eignung. Inhalte des Kurses waren das Planen, Vorbereiten, Durchführen und Beenden der Ausbildung. Hier wurde unter anderem auf die Strukturen des Bildungssystems, auf die Eignung der Ausbildungsstätte und auf verschiedenste Ausbildungsmethoden bis hin zum erfolgreichen Beenden der Ausbildung eingegangen. Am Ende standen eine schriftliche und praktische Prüfung, die Frau Bernzen als eine der fünf besten Teilnehmer des Lehrgangs absolvierte. Somit hat die CuroCon wirklich gute Voraussetzungen für erfolgreiches Ausbilden.