Mobile Messdatenerfassung CuroControl®Mx für RDE-Messfahrten mit Hybrid-Fahrzeugen

ev-Trailer – Neues Projekt – Entwicklung eines elektrischen Antriebmoduls für LKW-Anhänger
20/02/2016
Fortsetzung der RDE-Messfahrten mit Hybrid-Fahrzeugen unter Einsatz von CuroControl®Mx
21/08/2017

Mobile Messdatenerfassung CuroControl®Mx für RDE-Messfahrten mit Hybrid-Fahrzeugen

Erstmals hat ElringKlinger Motortechnik GmbH jetzt reale Messfahrten zur Abgas- und Verbrauchsmessung an Hybridfahrzeugen durchgeführt. Hierbei konnten interessante Ergebnisse über Emissionen und Betriebsverhalten gewonnen werden.

 

 

Durchführung

Für die Testfahrten stellte CuroCon ein Vollhybrid-Fahrzeug des Typs VW Passat Variant GTE aus ihrem Fuhrpark zur Verfügung. ElringKlinger Motortechnik rüstete das Testfahrzeug mit einem mobilen Emissionsmessgerät (PEMS) sowie umfangreicher weiterer Sensorik aus. Für das zentrale Sammeln aller Messdaten in Echtzeit wurde  CuroControl®Mx eingesetzt. Die bei EKM in Idstein beginnende RDE-Messstrecke wurde konform zur EU-Verordnung 2016/427 festgelegt.

 

Erkenntnisse

Nach Abschluss der Testfahrten wurden die Messergebnisse aufbereitet und die Fahrmodi gegenübergestellt. Erwartungsgemäß werden im E-Modus die günstigsten Verbrauchswerte erzielt. Hingegen sind die CO- und NOx-Emissionen ähnlich hoch wie im Hybrid- und GTE-Modus; ein höherer Anfangsladezustand der Traktionsbatterie bringt keine Verbesserung bei den Emissionen. Auffällig ist das Emissionsverhalten im Charge-Modus: hier liegt der CO2-Ausstoß/Verbrauch fast um die Hälfte und der CO-Ausstoß gar um Faktor 3 bis 5 über den anderen Fahrmodi.

Die Ergebnisse haben bestätigt, dass Hybridantriebe viel mehr Freiheitsgrade als konventionelle Antriebe bieten. Antriebskomponenten, deren Auslegung sowie insbesondere die Betriebsstrategie bieten noch ein weites Entwicklungsfeld zur Optimierung. Vergleichende Testfahrten mit anderen Fahrzeugen sind bereits in Vorbereitung.

Teilen...